Veranstaltung im März 2019

Am 11. März trafen wir uns zur Märzveranstaltung der Selbsthilfegruppe.
Da die Referentin absagen musste, tauschten wir unsere Erfahrungen zur Ernährung aus.
Im Laufe der letzten Jahre änderten sich die Meinungen zu dem, was  Ernährung für die Gesundheit tun kann, rapide. Viele „Heilsversprechen“ entpuppten sich als haltlos. Gewisse Grundlagen gelten zwar durchgängig, aber es muss  auf das Alter, Krankheiten, Unverträglichkeiten und anderes geachtet werden. Nicht zuletzt soll Essen aber auch schmecken. Getränke spielen ebenfalls eine große Rolle, vor allem das Wasser.
Nach intensiver Diskussion stellten wir fest, dass immer wieder Fragen offen bleiben. Deshalb wollen wir in einer weiteren Veranstaltung Vorträge zur basischen Ernährung und zu Allergien vorbereiten. Wir werden uns aber auch wieder Fachleute einladen, die eventuelle Streitpunkte aus wissenschaftlicher Sicht klären können.

shg_leipzig