Veranstaltung im März 2017

Am 13.03.17 hatten wir Frau Schmidt bei uns zu Gast. Frau Schmidt arbeitet jetzt im Projektmanagement in der Pflegedienstleitung des St. Georg. Sie leitet den Sozialdienst und betreut die „Grünen Damen“.

Frau Schmidt informierte uns über das Pflegestärkungsgesetz II.Statt Pflegestufen gibt es jetzt Pflegegrade. Die Finanzierung verändert sich. Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff besagt, dass jemand körperlich und geistig für mindestens 6 Monate nicht zurechtkommt, wenn er eine Pflegebedürftigkeit anerkannt bekommen will.

Der Grad der Selbständigkeit wird gemessen in 6 Modulen und beinhaltet körperliche, geistige und psychische Probleme:
Modul 1: Mobilität
Modul 2: kognitive und kommunikative Fähigkeiten
Modul 3: Verhaltensweisen und psychische Probleme
Modul 4: Selbstversorgung
Modul 5: Bewältigung von und selbständiger Umgang mit krankheits- oder therapiebedingten Anforderungen
Modul 6: Alltagsleben und soziale Kontakte
Es erfolgt eine unterschiedliche Wichtung der Module.

Dann gab uns Frau Schmidt eine Übersicht zu den Leistungen und erläuterte, wer beim Beantragen solcher Leistungen bzw. der Pflegegrade hilft.

Während ihres Vortrages ging Frau Frau Schmidt auch auf Fragen der Teilnehmer sofort ein.

shg_leipzig